Wir trauern um Manfred “Manni” Krausch

Der TUS 05 Daun, seine Handball-Abteilung und die Dauner Handballfreunde e.V. trauern um ihr langjähriges Mitglied und guten Freund Manfred Krausch, der vollkommen überraschend am 12.03.2021 verstorben ist.

Manfred „Manni“ Krausch hat durch seine jahrzehntelange Mithilfe und Unterstützung die Arbeit der Handballabteilung entscheidend mitgeprägt. Als Zeitnehmer/ Sekretär, Schiedsrichterbeobachter, Kassierer und „Mann für alle Fälle“ war Manni immer und überall präsent.

Nicht nur für die Dauner Spieler, Zuschauer und Handballfans, sondern auch für unsere Gegner und auswärtigen Gäste war Manni eins der Gesichter des Dauner Handballs, zumal er auch zu fast allen Auswärtsspielen der 1. Herrenmannschaft mit unterwegs war.

Manfred Krausch war zudem 1991 Gründungsmitglied des Fördervereins Dauner Handballfreunde e.V., von 2002 bis 2013 Geschäftsführer und im Anschluss Vorstandsmitglied und Kassenprüfer des Vereins und darüber hinaus bis zu seinem Tod für die Sponsorenpflege verantwortlich.

Was und wieviel er geleistet hat, daran erinnern sich heute die wenigsten, weil er sich und seine Arbeit immer hinter allem anderen zurückgestellt hat und ihm die sportlichen Erfolge und das menschliche Zusammensein genug als Dank waren.

Manni – mit Leib und Seele und vor allem mit dem Herz dem Dauner Handball verbunden – du hinterlässt eine große Lücke, aber dein Andenken wird immer gewahrt bleiben.  

 

Vorstand TUS 05 Daun, Handabteilung & Dauner Handball-Freunde e.V.